Optimaler Datenfluss in allen Steuerungskanälen

Flüsse, Wasserkanäle und Schifffahrtswege sind unverzichtbare Lebensadern – umso wichtiger ist es, die Funktionsfähigkeit von Schleusen- und Wehranlagen, Hebewerken, beweglichen Brücken und Fähranlegern ganzjährig sicherzustellen.
Auf jahrzehntelanger Erfahrungsgrundlage und mit hochspezialisiertem steuerungstechnischem Know-how bringt DriveCon im Stahlwasserbau auch anspruchsvollste Großprojekte auf bestens gesteuerte Bahnen: Für Neuanlagen wie für Modernisierungs- oder Sanierungsvorhaben plant und projektiert unser Ingenieur- und Technikerteam bedarfsweise die komplette elektrische Anlagenausrüstung und Energieversorgung – inklusive der Steuerungen und Antriebe für die Wasser- und Verkehrsregulierung und der Kommunikations-, Sicherheits- und Signaltechnik.

Von „A“ wie Ausschreibung bis „Z“ wie Zugbrücke:
DriveCon sorgt dafür, dass steuerungstechnisch alles rund läuft – von Anfang an.
Von der Grundlagenermittlung bis zur Erstellung der Vergabeunterlagen können sämtliche Planungsphasen erbracht werden. Auch die Prüfung der Angebote, die Mitwirkung bei der Vergabe, die Objektüberwachung sowie die Durchführung der Werks- und Baustellenabnahmen bis zur Fertigstellung und Übergabe an den Betreiber ist bei uns in professionellen Händen.